Fachfortbildungen


 

Eine Allianz der Zukunftswerkstatt therapie kreativ, des Instituts für soziale Innovationen e.V. und des Pädagogischen Instituts Berlin

 

Unsere Angebote im Bereich Kinder-, Jugendlichen- und Familientherapie bieten wir auch als INHOUSE- Veranstaltungen an. Inhouse-Anfragen richten Sie bitte an           Frau Martina Gelhard,  info@pädagogisches-institut-berlin.de

Nähere Informationen zur ZKW finden Sie hier

 

 

Schritt für Schritt zu neuen Zielen

mit der Zukunftswerkstatt therapie kreativ

Unser 3-Stufen-System setzt auf eine schrittweise Qualifizierung über kreativtherapeutische Fachfortbildungen.


In unseren Basisqualifikationen (Stufe 1) erhalten Sie eine grundlegende Einführung in die Kreative Leibtherapie. Dabei können Sie aus vier Schwerpunkten wählen: Tanz-, Kunst-, Musik oder Kinder- und Jugendlichentherapie. Die Fortbildungen sollen Sie in die Lage versetzen, Methoden der Kreativen Leibtherapie in Ihre eigene berufliche Tätigkeit zu integrieren. Dieser Fortbildungsbereich steht allen Interessierten offen.

Der Practitioner (Stufe 2) bietet Ihnen die Möglichkeit auf einen qualifizierten Abschluss als Tanz-, Kunst- oder Musiktherapeut/in (ZKW-tk). Hier sind all jene angesprochen, die erfolgreich die Basisqualifikation absolviert haben, ebenso wie Absolvent/innen der modularen Fachfortbildung Kreative Familientherapie und -beratung oder der Fachfortbildung Kreative/r Gerontherapeut/in (SMEI) des Instituts für Gerontopsychiatrie (IGP).

Die psychotherapeutische Arbeit in der Praxis steht im Fokus von Stufe 3: Psychotherapie/Kreative Leibtherapie. Diese Stufe umfasst neun unterschiedlichen Module und setzt eine mindestens zweieinhalbjährige Grundausbildung mit therapeutischem Abschluss voraus, die entweder bei uns oder an einem anderen, vergleichbar arbeitenden Institut absolviert wurde. Der Quereinstieg wird in diesem Fall von uns jeweils geprüft.

WEITERE INFORMATIONEN

    

Basisqualifikation (Stufe 1):

Infoblatt: Kreative Therapie mit Kindern und Jugendlichen

 

Practitioner (Stufe 2):

Infoblatt: Kreative Therapie mit Kindern und Jugendlichen

 

WEITERE INFORMATIONEN


 

 

 

 

Informieren Sie sich auch über unser Seminarangebot